Kapitalbeteiligung

Kapitalbeteiligung bzw. Unternehmensbeteiligung bezeichnet den Besitz von Kapitalanteilen an einem Unternehmen. Durch sie gelangt privates Kapital in vorweigend kleine und mittelständische Unternehmen, die nicht börsennotiert sind und somit keine Möglichkeit haben, über den Aktienmarkt Geld für etwaige Unternehmenskäufe oder -beteiligungen aufzunehmen.

Kapitalbeteiligungen sind in der Regel Investitionen von den Finanzinvestoren, die kein strategisches Interesse an den erworbenen Unternehmensbeteiligungen haben, sondern eine hohe Rendite für ihr Investment suchen.

Bei uns können Investoren und Unternehmen passende Angebote und Nachfragen zu Kapitalbeteiligungen schnell und effektiv finden.